Lade Veranstaltungen

Teilnehmende können noch einsteigen

In „Otto DIY“ werden wir gemeinsam einen Körper für unseren „Otto“ (Roboter) designen, für einen 3D Drucker vorbereitend konstruieren und dann schließlich auch ausdrucken.
Ist Otto erstmal vervollständigt, hauchen wir ihm Leben ein und programmieren die wichtigsten Funktionen wie Bewegung und Hinderniserkennung! Sei gepsannt und werde zum/zur Programmierer:in!

Hinweise:

  • Der Kurs „Otto DIY“ findet an fünf aufeinander aufbauenden Terminen statt. Ein Einstieg nach Kursbeginn ist leider nicht möglich.
Jetzt anmelden »
Nach oben